Zum Inhalt springen

Antwort auf: automatisches Wiedereinstellen und . beendetete Produkte wieder einstellen

PWL-Community Foren Schnelle Hilfe automatisches Wiedereinstellen und . beendetete Produkte wieder einstellen Antwort auf: automatisches Wiedereinstellen und . beendetete Produkte wieder einstellen

#5276
Florundum
Mitglied

Hallo in die Runde,
als ich meine Artikel eingestellt hatte, habe ich überall die automatische Wiedereinstellung angeklickt. Akribisch bei jeden Artikel. Am Anfang hatte es auch funktioniert und der Artikel wurde auch automatisch wieder eingestellt. Nun muss ich feststellen, dass die Häkchen überall raus sind. Auch das Häkchen für die MwSt Information. 
Das ist schon ärgerlich genug. Aber es ist nun mega kompliziert, beendete Produkte selbst wieder einzustellen. Das geht gar nicht. Es gibt nur die Option, ähnliches Produkt wieder einstellen. Also hat man den Artikel 2x bei den beendeten und bei den aktiven (wenn man wieder Produkt für Produkt alle Optionen wieder aktivieren muss)
Jetzt muss ich Artikel für Artikel wieder überarbeiten und die Optionen immer wieder neu einrichten.
 ;-((  Sehr blöd. Die ganze Arbeit noch einmal.
Wie ist es bei Euch? Oder kennt jemand einen Kniff?
Ich habe alles bei den Artikeln eingerichtet und bei den vor gefüllten Feldern.
LG Annett

Liebe Annett,
ich hab grad mal 1 Artikel von mir in die „Bearbeitung genommen.
Bei mir hab ich, bei diesem 1 Artikel jetzt, festgestellt, dass das Häkchen bei MwSt.-Info noch drin war,
aber……. „automatische Wiedereinstellung raus war.
Hab das Häkchen wieder gesetzt und auch die Anzahl der Wiedereinstellungen neu eingegeben.
Weiter……. Artikel wurde gespeichert.
Bei erneutem Anklicken auf „Bearbeiten……. war das Häkchen wieder raus.
Hm.
Ich scheue mich schon seit einiger Zeit davor überhaupt 1 Artikel in die Bearbeitung zu nehmen, denn………
vorher hatte ich noch die „3. Kategorie, die nun leer ist und stattdessen dort steht………
(*Premium-Shops verfügen über benutzerdefinierte Shop-Kategorien.)
Also 1 Premium-Shop hab ich (eigentlich ;)
Auch wurde bei diesem Artikel meine „Beschreibung in HTML angezeigt und drunter steht……..
Ich soll alle vorh. HTML-Tags entfernen, da diese nicht übernommen werden und nicht erlaubt sind.
Wobei…….Ich…. bei der ursprünglichen Beschreibungs-Eingabe meinen Text NICHT ….HTML-definiert eingetragen hatte, sondern NUR als ganz gewöhnlichen Text.
Dies bedeutete für mich, dass ich in meiner 1 Artikel-Beschreibung jetzt akribisch alle HTML-Zeichen entfernen musste.
Und NEIN……. ich werde jetzt nicht jeden einzelnen eingestellten Artikel aufrufen und total neu überarbeiten.
Wobei ich zur Zeit überhaupt keine neuen Artikel mehr einstelle, ich hab einfach keine Lust immer wieder ALLE Artikel neu aufzurufen und zu überarbeiten.
Die aktiven Artikel bei mir belasse ich so wie sie eingestellt sind.
„Schaunmermal ;)
Vielleicht ist es zur Zeit noch ratsam alles nen bissle auszusitzen.

Lg. Flo