Zum Inhalt springen

Höheres Porto ab 1. Januar 2019

Können wir etwas für dich tun? Foren Bezahlung & Versand Höheres Porto ab 1. Januar 2019

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #4819

    habe heute von einer lieben Bekannten die bei unserer örtlichen Postagentur arbeitet erfahren, dass ab 1. Januar 2019 die Gebühren für Pakete bis 5 kg von 6,99 auf 7,49 Euro erhöht werden.
    Außerdem ist es ab 1. Januar strikt verboten Waren ins Ausland – egal wohin – als Brief zu verschicken. Bis jetzt geht das ja noch und macht Lieferungen aus Deutschland preislich für manchen Kunden interessant. Ab 1. Januar dürfen aber nur noch Dokumente als Brief ins Ausland verschickt werden, alles andere muss als Päckchen verschickt werden und das wird richtig richtig teuer.
    Aktuell kann ich bis 1.000 Gramm für 7 Euro international verschicken, ab 1.1.2019 kostet das dann außerhalb der EU – also dann z. B. nach England 16,00 Euro. 500 Gramm kosten bis jetzt 3.70 Euro, auch die müssen dann als Päckchen für 9.00 Euro in der EU und 16.00 Euro im Rest der Welt verschickt werden.

    #5626
    Rundum
    Mitglied

    Da müssen wir wohl bezahlen, was die Post an günstigen Angeboten an Amazon gibt. Dort wird das Porto gedrückt, wir zahlen. toll!

    #5686

    Angeblich wird das Porto – ist auch nur für den 5-kg-Versand – erhöht, damit man den Paketfahrern mehr bezahlen kann. Wer’s glaubt …

    #5688
    Rundum
    Mitglied

    Gukt mal unter Warenpost international...

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.