Zum Inhalt springen

Versandeinstellungen

PWL-Community Foren Schnelle Hilfe Versandeinstellungen

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #4688
    cabo-fun-design
    Mitglied

    Hallo,
    ich habe jetzt meinen ersten Artikel eingestellt. Kann aber leider nirgens finden wo ich die Versandkosten richtig eingebenkann
    getrennt national und international.
    Kann mir da jemand helfen ?

    Gruß Ute

    #5014
    cabo-fun-design
    Mitglied

    Hallo Karlas-Wood-Dreams,
    vielen Dank für die Antwort. Aber irgendwie
    komme ich damit nicht klar. Ich habe mir z.B. bei Dir einen Artkel
    angesehen. Wenn ich dort auf zzgl.Versandkosten klicke erscheinen dort
    die Versandkosten für Deutschland und die EU. Beim Artikel selber kann
    ich als Land aber nur Deutschland anklicken.
    Bei  – mein Account – verkaufen – Globale Einstellungen – Vorgefüllte Felder – Versand -. kann ich auch nur optional
    reinschreiben
    wie die Versandkosten in andere Länder sind. Ich sehe nicht wo ein
    Kunde das Empfängerland eintragen kann. Ich finde es hier auf
    productswithlove sehr kompliziert
    ( oder ich bin einfach nur schwer von
    Kapee )

    #5015
    cabo-fun-design
    Mitglied

    Hallo Karlas-Wood-Dreams,
    vielen Dank für die Antwort. Aber irgendwie komme ich damit nicht klar. Ich habe mir z.B. bei Dir einen Artkel angesehen. Wenn ich dort auf zzgl.Versandkosten klicke erscheinen dort die Versandkosten für Deutschland und die EU. Beim Artikel selber kann ich als Land aber nur Deutschland anklicken.
    Bei  – mein Account – verkaufen – Globale Einstellungen – Vorgefüllte Felder – Versand -. kann ich auch nur optional
    reinschreiben wie die Versandkosten in andere Länder sind. Ich sehe nicht wo ein Kunde das Empfängerland eintragen kann. Ich finde es hier auf productswithlove sehr kompliziert ( oder ich bin einfach nur schwer von Kapee )

    #5016
    Samy157
    Mitglied

    @cabo-fun-design

    Mein Account / Verkaufen / Versandsetup / Versandorte-Einstellungen – Benutzerdefiniert

    und dann geht es in dem o.g. Schritt weiter (Globale Einstellungen)

    #5043
    Loewenstolz
    Mitglied

    Hallo,

    ich habe mich heute hier angemeldet und meinen Account aktiviert. Nun würde ich natürlich gerne einige Artikel hochladen. Leider gestaltet sich das mehr als schwierig. Ich finde diese Plattform sehr unübersichtlich. Ich sitze schon seit Stunden vorm Rechner und versuche mich hier durchzuwurschteln, um dann festzustellen, dass es ohne Hilfe nicht geht.

    Die Sache mit den Versandkosten habe ich leider auch nicht verstanden. Ich würde gerne weltweit versenden. Nur finde ich beim besten Willen keine Möglichkeit die einzelnen Versandkosten für die Länder anzugeben.

    Muß ich das etwa jedes Mal beim Hochladen eines Artikels per Hand eingeben?

    Nachdem ich das „Formular“ Versand-Setup ausgefüllt und gespeichert habe, bin ich auf die Seite Vorgefüllte Felder gegangen. Hier müßte ich folglich alle Daten zu meinem Artikel eingeben. Aber wie verhält es sich hier mit den Versandkosten? Hier kann ich keine Länderoption bzw. Portokosten eingeben – lediglich für ein Land.

    Auch das Eingeben der eigenen Shop-Kategorien macht mir arges Kopfzerbrechen. Irgendwie funktioniert hier nichts oder ich verstehe es einfach nicht.

    Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir hier weiterhelfen könntet.

    Viele Grüße

    Christian

    #5048
    Hallo Christian,
    vorab: ich finde PWL z.Zt. eine von den besten neuen Plattformen.
    Und glaube mir, alle neuen  Plattformen haben ihre Probleme und
    Schwachpunkte. ;-)
    Jetzt zu den Versandkosten:
    Mein Account -> Verkaufen -> Globale Einsttellungen -> Versandsetup -> da kannst alles wesentliche einstellen, auch Versandorte.
    Jetzt zu den Kategorien:
    Mein Account -> Shop -> Shop-Einstellungen -> Deine Shop-Kategorien: dort gibst Du D e i n e Kategorien ein. hier brauchst Du nur den Überbegriff eingeben.
    Speichern nicht vergessen:  :)
    Dann geht es weiter : Du bist immer noch bei den Shop-Einstellungen: -> Benutzerdefinierte Kategorien:
    jetzt kannst Du Dich austoben :D
    auf der ersten Seite gibst Du Deine Überbegriffe ein und sortierst sie wie sie in der Reihenfolge in Deinem shop erscheinen sollen ( Sortierung : 1 – an erster Stelle usw), der letzte Eintrag ist 🙂 Marktplatz, damit Du auch gefunden wirst.
    Sodele, jetzt hast Du die Möglichkeit  jedem Überbegriff nochmals Unterkategorien zuzuordnen, z.B. Farbe, Grösse usw.
    wie gesagt hier kannst Du Dich austoben.
    Wenn Du das einmalig gemacht hast , ist das Einstellen dann kein Problem mehr.
    Beim Einstellen immer bei 1. Kategorie die Marktplatz – Kategorien verwenden. Bei der  2. Kategorie Deine eigenen Katergorien verwenden.
    Der erste Artikel ist immer der Zeitintensivste, ist uns allen so gegangen. :D
    Wir hoffen alle, das sich bei den Versandkosten und den Kategorien noch was verbessert bzw. es halt einfacher zu händeln  wird.
    jetzt wünsch ich Dir viel Geduld , und denk dran: nur nicht aufgeben :D :D
    lg. Claudia
    #5050

    der letzte Eintrag ist smile Marktplatz, damit Du auch gefunden wirst….

    was meinst Du bitte damit?

    wenn Du den Marktplatz nicht einbindest, erscheinen Deine Artikel nicht auf der grossen Plattform, sprich n u r in Deinem shop.
    Daher können sie nicht gefunden werden.
    Ist mir passiert. Ich hab den Marktplatz auf der ersten Seite drin gehabt, dann war in meinem shop die ganzen Marktplatz-Kat. und meine eigenen. Die gingen natürlich unter und ist ja auch nicht Sinn der Sache.
    Dann hab ich den Marktplatz auf der ersten Seite raus genommen , dann bin ich verschwunden und nur noch über meinem shop zu finden. Dann hab ich getüftelt und den Marktplatz auf der zweiten Seite ganz hinten bzw. ganz zu letzt angelegt.
    Dadurch kannst Du beim Einstellen die 1. Kategorie Marktplat-Kat. zuordnen, und  bei der 2. Kat. die von Deinem shop.
    Zum erklären ist das ein bissle umständlich, aber es funktioniert seither bei mir.
    Arbeite auch viel mit Entwürfen und mit ähnlichem Artikel einstellen, dann hat man das gedöns nicht mit den Kat..
    Ich hoffe ich konnte Dir ein bissle weiter helfen.
    lg. Claudia
    #5055
    Florundum
    Mitglied
    sehr interessant, ich glaub, ich hab das auch nicht wirklich korrekt bei mir gemacht :-(
    könntest du nicht als kleine „sichtbare hilfe ein paar snippings von den kategiezuordnungen machen? bitte ;-)
    ich glaub, dann können wir es noch besser nachvollziehen.
    also ich wäre dir wirklich dankbar :-)
    lg. flo

    #5061
    hallo Marianne,
    ich habe nie bezweifelt, dass die Versandkosten-Einstellungen
    u n d die Kategorie-Einstellungen verbesserungswürdig sind. Ich denke er wird es auch ändern,
    er m u s s es ganz einfach machen. Wir müssen halt solange trampeln, dann klappt das schon.
    Jetzt zum System palundu: ich bin kein IT-Spezialist, ich bin nur ein kleiner Anwender und habe keine Ahnung, für mich muss es laufen. Bei Palundu musst Du oft eine gefühlte Ewigkeit warten bis Du durch kommst, das Einstellen ist eine reine Geduldssache.
    Und bei Palundu waren die Versand-Regeln auch schon ein grosses Ärgernis .
    Hier fluscht es wenigstens. Meine Artikel waren nach 6 Stunden schon bei google sichtbar, da war von palundu noch nichts zu sehen. Das ist das was für mich zählt.
    Alle neuen Plattformen haben ihre Probleme, müssen halt dran arbeiten und die Beste wird sich durchsetzen,

    lg. Claudia

    hallo flo, werde es versuchen :)
    #5062
    hallo flo,
    jetzt versuch ich es einmal
    dort habe ich meine 2 Überbegriffe eingetragen (speichern)
    dann bin ich auf Benutzerdefinierte Kategorien
    jetzt auf das kleine Kästle vor zB 1001nacht klicken und Du kommst zu den Unterkategorien
    jetzt kannst Du Unterkategorien anlegen und sortieren (rechts) wie sie in Deinem shop erscheinen sollen.
    Ich könnte die Unterkategorien nochmals aufteilen,
    ist zB bei Perlen toll, dann kann man nochmal aufteilen in Farbe, Grösse, Form.
    Das meinte ich mit austoben. Ist interessant, wenn jemand viele unterschiedliche Artikel hat, dann wird es übersichtlicher für den Kunden.
    Sodele flo, ich hoffe ich konnte Dir weiter helfen.
    lg. Claudia
    #5066
    hallo Heike,
    nur keine Panik, vielleicht hat Marco im Hintergrund schon was verändert. Ich hab es auch gesehen. Wenn es funktioniert ist alles bestens, Du musst nix rausnehmen.
    Wenn, dann müssest Du sowieso nur unter Shop-Einstellungen den Eintrag Marktplatz raus nehmen und das gilt dann für Deine ganzen Artikel, also nicht jeden Artikel einzeln bearbeiten.
    Wichtig ist halt nur, dass Du Deine Änderung speicherst.
    Ich hab mir Deinen shop angeguckt, alles ok. Du arbeitest ja intensiv mit den Unterkategorien . :)
    Marco müsste nur das ändern, dass die Hauptkat. ( bei shop-Einstellung) – bei Dir sind das ja 17-) irgendwie hervorgehoben wird, damit sich die Unterkat. etwas unterscheidet und für den Kunden übersichtlicher wird.
    Viel Spaß weiterhin beim Einstellen.
    lg. Claudia
    #5069
    Florundum
    Mitglied
    hallo Heike,
    recht herzlichen dank für deine pic-einstellungen.
    jetzt ist mir klar wie du das meinst.
    ich arbeite zur zeit nicht mir unterkategorien und habe es, glaub ich, ähnlich gemacht wie Claudia, halt „mitohne.
    bevor ich jetzt da drin „rumwusle und evtl. dann falsch mache, könntest du bitte auch mal einen blick in meinen sop werfen, ob ich das so lassen kann und auch wirklich „erreichbar bin mit meinen angaben?
    das wäre echt fein.
    lieben gruß
    flo
    #5070
    hallo flo,
    Du hast mich mit Heike  (Kalas-Wood-Dreams) verwechselt :)
    Das wird was grösseres, vorab. Soll heissen ich brauch ein bissle Zeit, damit ich Dir das richtig erklären kann.
    Meine Frage wäre da noch:
    Hast Du auch unter benutzerdefinierte Kategorien was eingestellt,
    sprich die Haupt-Kategorien die Du zuvor bei shop-Einstellungen ->Deine shop-kat. aufgeführt hast.
    lg Claudia
    (1001nacht)
    PS: hab was entdeckt, muss das auseinander klapustern
    #5076

    Hallo, falls jemand von productswithlove mitlesen sollte, die Kategorien sind wirklich sehr kompliziert, könnte man das nicht bitte etwas einfacher gestalten?
    Man merkt ja manchmal selbst im Berufsleben, was für einen selbst absolut erklärend ist und damit keine Probleme damit hat, sind andere Menschen eben ganz anders eingestellt und empfinden diese Vorgehensweise kompliziert….

    da geb ich Dir vollkommen recht.
    Beim Einstellen dürfen die pwl-Marktplatz-Kategorien nur der 1. Kategorie zustehen. Die müssten fest installiert sein.
    Die 2. Kategorie wird ja im Moment noch als unsere shop-Kategorie verwendet und da gehören dann auch nur diese hinein.
    Also strikte Trennung von pwl-Kategorien und unseren shop-Kategorien und schon wäre dieses Problem gelöst.
    Das würde dann aber auch heissen, das „Deine shop-Kategorien“ und die „benutzerdefinierte Kategorien“ zusammengeführt werden können und es wäre vieles einfacher.
    #5077
    hallo Flo,
    sodele, Du hast auch noch das Problem, dass Du einige Artikel falsch eingestellt hast. Sei mir nicht böse ich hab jetzt nicht alle 70 Artikel kontrolliert.
    z.B. Deine Socken und das Tuch hast Du in Material -> Wolle & Garn eingestellt, da gehören sie nicht hin, sondern in Accessoires -> Strumpfwaren bwz Tücher und Schals -> Dreickstuch.
    Kein Kunde würde fertige Produkte in Material vermuten.
    Das „Tuch“ ( ist ein Dreieckstuch) hab ich ganz verzweifelt gesucht.
    Jetzt zu Deinen Kategorien.
    Du hast Accessoires in Deinen shop-Kategorien drin, wenn man die anklickt dann erscheinen die pwl Kat. . Dort stehen Deinen Socken unter Strumpfwaren. Du hast aber auch noch eine Kat. Socken in Deinem shop, auch da drin sind Deine Socken.
    Jetzt musst Du prüfen, was Du gemacht hast. Ich würde die  Accessoires herausnehemen, wenn Deine Artikel sowieso in Deinen eigenen Kat. drin sind, wo sie ja auch hingehören.
    Accessoires ist sehr verwirrend, Du willst doch keine Brillen anbieten usw.
    Marco muss schon was geändert haben, denn man bleibt jetzt auf dem shop wenn man die einzelnen Kat. anklickt. Man läuft dann  ins Leere,- es ist halt nichts eingestellt.
    Das ist schon mal gut.
    Noch eine gute Nachricht Deine Artikel sind bei google zu finden.
    Die Einzugshaken z.B. sind beim Text auf der 1. Seite und bei den Bildern auch ganz weit vorne, das ist „Spitze“ :)
    Jetzt bist ein bissle beschäftigt.
    lg. Claudia

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.